Pinnwand

Aktuelles

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 10. Mai 2019 statt. Es gibt personelle Änderungen bei den Beisitzern und Revisoren.

Die diesjährige Sammelbestellung für Heizöl ist bei der Lieferfirma beauftragt, die Lieferungen sind für die erste Juni-Hälfte vorgesehen. Durch verzögerte Bearbeitung bei der Firma liegt der Preis pro 100 Liter knapp über 70€, außerdem wird der seit 2018 fällige Mautzuschlag auf Bundesstraßen separat ausgewiesen, wodurch die Ersparnis gegenüber einer Einzelbestellung nur gering ausfällt. Allerdings gilt dieser Preis auch für Finnenhäuser, die nur mit kleinem Wagen oder extra langem Schlauch betankt werden können, was den Preis normalerweise deutlich steigert.

Informationen

 

Unsere Mitglieder erhalten mehrmals mal im Jahr ein Rundschreiben, in dem die wichtigsten Dinge für unsere Siedlung bekannt gegeben werden. Dabei schauen wir auch aufmerksam über unsere Gartenzäune, denn wir sind ein Teil von Kladow und verfolgen sehr interessiert, was um uns herum geschieht. Hier finden Sie auch immer das aktuelle Rundschreiben zum herunterladen.

Rundschreiben 1.2019.pdf
PDF-Dokument [192.2 KB]

Bitte beachten

 

Die Deutsche Wohnen hat uns darauf hingewiesen, dass beim Verkauf eines Finnenhauses der Käufer in den Ursprungsvertrag eintreten muss. Dies muss im Kaufvertrag festgehalten werden. Der Verkäufer läuft sonst Gefahr, dass die Deutsche Wohnen sich in Bezug auf die Gemeinkosten weiterhin an ihn hält. Sollte der Ursprungsvertrag nicht mehr vorhanden sein, so können sie sich diesen hier im Anhang herunterladen.

Ursprungsvertrag GEHAG
Finnenhaus Ursprungskaufvertrag GEHAG-1.[...]
PDF-Dokument [8.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Finnenhaussiedlung Berlin-Kladow e. V.